Kurse

Inhalt suchen

Neuigkeiten

Yoga für Schwangere

am Montag mit Ursula Günter

fortlaufend Montags 19 Uhr

Anmeldung über Tel. 09342/4888

Babymassagekurs

:)
am Dienstag mit Melanie Endres

  
Start 22. Februar
   4 Termine
Anmeldung über
Tel. 09395/1316


Geburtsvorbereitung

am Dienstag mit Doris Nöth


04.01. - 22.02.22
01.03. - 12.04.22
19.04. - 31.05.22
Präsenzkurs 17 - 19 Uhr

Geburtsvorbereitung

am Mittwoch mit Peggy Schäfer


16.02. - 30.03.22
06.04. - 18.04.22
25.05. - 13.07.22
Präsenz- o. Onlinekurs
je nach "Auflagen"
17 - 19 Uhr

Rückbildungsgyymnastik

am Donnerstag
mit Gudrun Hergenhan


Präsenz- o. Onlinekurs ?!
17.03. - 08.05. / 17 - 18.15 Uhr
17.03. - 08.05. / 18.45 - 20 Uhr

am Vormittag mit Baby
/!\ Onlinekurs /!\
Montag 07.02.22 / 9.30 Uhr
- belegt -
  
            

Rückbildungsgyymnastik

mit Yoga Elementen
am Freitag
mit Emina Seibold

22.04. - 03.06.22
19.30 - 20.45 Uhr

Anmeldung unter
www.hebamme-emina.de

MAMA WORKOUT Kurse

mit Christina Herold
für Schwangere und als Aufbaukurs nach der Rückbildungsgymnastik
zur Zeit ONLINE / Hybridkurse

Kanga Training




Kanga Training / Praxis
Freitags Frühjahr 2022  
9.30 - 10.30 Uhr / 8 x










Beckenbodengymnastik für Frauen jeden Alters


Beckenbodentraining-Lendenwirbelstabilisation

Beckenbodentraining ist heutzutage ein ganz wichtiger Faktor unseres stabili-sierenden Muskelkorsetts. Ein gut trainierter Beckenboden ist elastisch, kraftvoll und bildet die Basis für ein gutes Körpergefühl. Er hilft bei Inkontinenz, beeinflusst darüber hinaus die aufrechte Haltung, sorgt auch für erhebliche Verbesserung bei Rücken-, Knie-, und Fußproblemen. In der Orthopädie ist heutzutage bekannt, dass Beschwerden des Rückens ohne einen guten Beckenboden nicht gelöst werden können, da die Becken-bodenmuskulatur mit den Muskeln der Lendenwirbelsäule verkettet ist. Darüber hinaus beeinflusst er auch Chakren, Verdauungsorgane  und die Potenz; sorgt für mehr Vitalität und Tatkraft im Alltag.

Aus diesen Gründen werden Kräftigungsübungen des Beckenbodens bei Lenden-wirbelproblemen, Osteoporose und Hüftarthrose, aber auch bei Fehlbelastungen von Knie  und Fuß erforderlich. Lockerung der verkrampften, verspannten Rückenmuskulatur gehört zum Inhalt. In all meinen Kursen hat der Beckenboden einen hohen Stellenwert. Für dieses Training ist auch die Atemtechnik wichtig, die in diesem Kurs exakt  angeleitet wird.

In asiatischen Ländern gilt der Beckenboden schon seit Jahrhunderten als Energie-zentrum, aus dem wir unsere Stabilität, Grundhaltung und Kraft schöpfen.
Zum Nachvollziehen der Übungen kann auch Übungsmaterial erworben werden.

Mitzubringen sind  bequeme, lockere Kleidung, warme Socken und Handtuch.
Mindestteil von 9-10 Personen erforderlich.

  
8 Abendtermine:  1./ 8. / 15. Oktober, 12. / 19. / 26. / November, 3. / 10. Dezember
          Uhrzeit:  19.30 Uhr
           Gebühr:  80 Euro

          
Dozentin:  Beckenboden-Rückenschultrainerin in B-Lizenz
Anmeldung: Edith Peter  Tel. 017696885559 oder    edithpeter@gmx.de